MUSIC TO GO e.V.
Wir fördern Musik, Kunst und Kultur

2018 - Die Lustige Witwe


In der Saison 2018 hatten wir etwas ganz Besonderes für unsere treuen Fans und Partner: "Die Lustige Witwe"! Wir konnten den Verlag Doblinger gewinnen, uns dies zu erlauben - und danken sehr für das Vertrauen und diese Ehre!

"Die Lustige Witwe" ist eine Operette in drei Akten von Franz Lehár. Das Libretto stammt von Victor Léon und Leo Stein nach Henri Meilhacs Lustspiel L’attaché d'ambassade von 1861. Die Uraufführung fand unter der Leitung des Komponisten am 30. Dezember 1905 am Theater an der Wien in Wien statt. Sänger der Uraufführung waren unter anderem Mizzi GüntherLily Elsie und Louis Treumann. Ort der Handlung ist Paris.

Die lustige Witwe ist Lehárs erfolgreichste und bekannteste Operette. Zwischen 1905 und 1948, dem Todesjahr des Komponisten, wurde sie weltweit über 300.000 Mal aufgeführt und mehrfach verfilmt.

Die Handlung

Graf Danilo war es aus familiären hierarchischen Gründen nicht erlaubt, Hanna, ein Mädel vom Land, zu heiraten. Während er nach diesem Heiratsverbot seine Sorgen bei den Grisetten zu vergessen sucht, gelingt es Hanna, den reichen Bankier Glawari zu ehelichen, der noch in der Hochzeitsnacht stirbt. Auf dem Ball der Pariser Botschaft von Pontevedro (für die pontevedrinische Botschaft war ursprünglich die von Montenegro eingearbeitet, „was den Zensoren aber damals zu real schien“), treffen Hanna und Danilo wieder aufeinander. Hier setzt die Handlung der Operette ein. Hanna ist jetzt eine reiche Witwe, und jeder Mann will sie unbedingt heiraten – aber nicht wegen ihrer Schönheit und Intelligenz, sondern allein wegen ihres Geldes. Auch Danilos Liebe zu Hanna entflammt erneut, er traut sich aber nicht, ihr dies zu gestehen – aus Angst, man würde ihm ebenfalls vorwerfen, nur an ihrem Geld interessiert zu sein. Doch die Lage wird noch komplizierter. Denn Hanna erklärt ihre Verlobung mit Camille de Rosillon, um Valencienne zu schützen, die zwar behauptet „eine anständige Frau“ zu sein, aber mit Camille flirtet und fast von ihrem Mann ertappt wird. Erst als dieser Vorfall geklärt ist und Hanna vorgibt, nicht über ihr Erbe verfügen zu dürfen, können sich Hanna und Danilo in die Arme fallen.

Die Operette besticht durch ihre Salon- und Tanzszenen, durch die für die Zeit der Entstehung völlig neue und erotisierende Instrumentierung sowie durch ein neues Sujet: Eine selbstbewusste und starke Frau setzt sich in der Männerwelt durch. Bei der Handlung hält Hanna das Heft in der Hand. Erotische und politische Anspielungen der Zeit machen die Operette übernational interessant.

Die Orte und Termine 2018

SONDERVORSTELLUNG "Der Vogelhändler"

Freitag, 27.07.2018 - 19:00 Uhr                       KAARST
Im Stadtpark Kaarst, Pestalozzistraße oder Dr. Stefan-Grüter-Weg 
* Albert-Einstein- Forum, Am Schulzentrum 16, 41564 
Kaarst

In Kaarst haben wir an diesem Termin wird abweichend von den anderen Spielstätten die letztjährige Produktion "Der Vogelhändler" von Carl Zeller aufgeführt.


Die Darsteller:
Désirée Brodka, Sopran & Moderation - Christel, die Postbotin
Lisa Kaltenmeier, Sopran - Kurfürstin Marie
Alexander Tremmel, Tenor - Adam, der Vogelhändler
James Park, Tenor - Graf Stanislaus
Agris Hartmanis, Bass-Bariton - Baron Weps

27.07.2018 - WOW! Was für ein Empfang im Stadtpark! Tausend Dank an die Kaarster, ihre Bürgermeisterin  Frau Dr. Ulrike Nienhaus und das gesamte Team der Stadt um Ulrike Schäfer und Dieter Güsgen, sowie an Paul für den Ton! 
Einige Eindrücke von diesem tollen Abend:

  • DSC02098
    DSC02098
  • DSC02232
    DSC02232
  • DSC02320
    DSC02320
  • DSC02597
    DSC02597
  • DSC02661
    DSC02661
  • DSC02901
    DSC02901
  • DSC02887
    DSC02887
  • DSC02913
    DSC02913
  • DSC02668
    DSC02668
  • DSC02374
    DSC02374
  • DSC02196
    DSC02196
  • DSC02151
    DSC02151
  • DSC02136
    DSC02136
  • DSC02076
    DSC02076
  • DSC02086
    DSC02086


"Die Lustige Witwe"

Mi, 01.08.2018 – 18:30 Uhr                             RODGAU
Strandbad RodgauRodgau-Ringstr. / Ecke Mainzer Straße, 63110 Rodgau 
* Bürgerhaus Dudenhofen, Georg-August-Zinn-Straße 1, 63110 Rodgau

05.08.2018 - Liebes Rodgau! Du bist klasse! Eine Seebühne zum ersten Mal und alle fanden es großartig! Vielen Dank an die Stadt und alle Sponsoren sowie das Strandbad-Team und die Technik! Hier sehen Sie einige Eindrücke von diesem so stimmungsvollen Abend:

  • IMG_0607
    IMG_0607
  • Rodgau 3
    Rodgau 3
  • Rodgau 2
    Rodgau 2
  • Rodgau 6
    Rodgau 6
  • Rodgau 7
    Rodgau 7
  • Rodgau 8
    Rodgau 8
  • Rodgau 4
    Rodgau 4
  • Rodgau 1
    Rodgau 1
  • Rodgau 10_1
    Rodgau 10_1
  • Rodgau 5
    Rodgau 5
  • Rodgaui 9
    Rodgaui 9


Do, 02.08.2018 – 17:00 Uhr                              ANDERNACH

Marktplatz, Markt, 56626 Andernach
* bei jedem Wetter
Hier geht's zum Artikel der Blick Aktuell über unseren Auftritt in Andernach:
https://www.blick-aktuell.de/Andernach/Operette-im-Espressoformat-341097.html

Fr, 03.08.2018 – 17:00 Uhr                                KREFELD
Schwanenmarktbrunnen, am Schwanenmarkt-Center in der Innenstadt (Hochstr.), 47798 Krefeld
* bei jedem Wetter 
Hier geht's zum RP-Online Artikel über unseren Auftritt in Krefeld:
https://rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/lehar-operette-die-lustige-witwe-in-krefelder-city-open-air_aid-24215319

Sa, 04.08.2018 – 12:30 Uhr                              ISERLOHN
Genuss Pur Festival, Fritz-Kühn-Platz 1, 58636 Iserlohn
* bei jedem Wetter

Sa, 04.08.2018 – 18:00 Uhr                              OBERHAUSEN
Schloss Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46047 Oberhausen
* Der Spielort bei Regen wird noch bekannt gegeben!
Und die WAZ hat über unseren Besuch in Oberhausen berichtet:

https://www.waz.de/staedte/oberhausen/sonne-laesst-die-lustige-witwe-im-schlosshof-gluehen-id215013133.html?service=amp

So, 05.08.2018 – 12:00 Uhr                              NEUSS

Freithof, Markt 42-44, 41460 Neuss
* im Zeughaus, Markt 42-44, 41460 Neuss

  • DSC04089
    DSC04089
  • DSC04094
    DSC04094
  • DSC04110
    DSC04110
  • DSC04150
    DSC04150
  • DSC04138
    DSC04138
  • DSC04129
    DSC04129
  • DSC04169
    DSC04169
  • DSC04154
    DSC04154
  • DSC04113
    DSC04113
  • DSC04250
    DSC04250
  • DSC04371
    DSC04371
  • DSC04364
    DSC04364
  • DSC04336
    DSC04336
  • DSC04269
    DSC04269
  • DSC04205
    DSC04205

 

So, 05.08.2018 – 17:00 Uhr                              MÜLHEIM a. d. RUHR

Drehscheibe am Ringlokschuppen, Am Schloss Broich 38, 45479 Mülheim an der Ruhr
* im Theatersaal

Di, 07.08.2018 – 18:00 Uhr                                DÜSSELDORF

Vor dem Rathaus, Marktplatz 1, 40213 Düsseldorf
* Stilwerk, Grünstraße 15, 40212 Düsseldorf

Sa, 11.08.2018 – 13:30 Uhr                               KAARST-BÜTTGEN
Vor dem RathausRathausplatz 23, 41564 Kaarst-Büttgen
* Kath. Pfarrzentrum, Pampusstr.4, 41564 Kaarst-Büttgen

Di, 21.08.2018 – 20:30 Uhr                                GELDERN
Bahnunterführung am Niersforum, Am Nierspark, 47608 Geldern

* bei jedem Wetter 

* = Ausweichort bei Regen


Die Darsteller

Désirée Brodka                                 
Hanna Glawari
Sopran und Moderation           

Agris Hartmanis                               
Graf Danilo Danilowitsch
Bariton       

James Park                                        
Camille de Rossilon
Tenor       

Maija Tutova                                    
Baronin Valencienne Zeta
Sopran          

Gereon Grundmann                       
Baron Mirko Zeta
Bariton     


Das Streichquartett

Katharina Storck                             
1. Violine

Alvaro Navarro Diaz
2. Violine            

Dmitry Pichugin                              
Viola


Alexander Pichugin                        
Cello

Dr. Raphael D. Thöne hat die Operette für uns musikalisch bearbeitet.